Jagdeinrichtungsbüro, Jagen in Alaska, Freilandforschung, Jagdberatung Jagdeinrichtungsbüro Dipl. Biol. Karsten Hupe
jagdeinrichtungsbuero.de
Freilandforschung, Gutachten, Alaskavermittlung, Jagdberatung, -organisation und -analyse

Home
Über Uns
Dienstleistungen
Jagen in Alaska
Kontakt
Impressum

Willkommen im JagdEinrichtungsBüro (JEB)

Der in vielen Regionen Deutschlands angestrebte Waldumbau, der Klimawandel, die kontinuierlich steigende Anzahl erholungssuchender Menschen in unseren Wäldern sowie eine ungebremste Fragmentierung unserer Landschaft stellen kontinuierlich steigende Anforderungen an die jagdliche Praxis.

Liefert die Forsteinrichtung dem Waldbewirtschafter belastbare Zahlen und Daten als grundlegendes Planungs- und Managemetinstrument für einen zukunftsorientierten Waldbau, bearbeitet das JEB in analoger Weise Themen im Spannungsfeld von Wald/Feld und Schalenwild. Ziel ist es, Grundeigentümern und Bewirtschaftern wald- und landwirtschaftlicher Flächen, sowie Jagdausübungsberechtigten und Behörden ein zielführendes und nachhaltiges jagdliches Management auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse zu ermöglichen.

Vielfach sind das Engagement und der Aufwand hoch, doch der gewünschte nachhaltige jagdliche Erfolg bleibt aus. Häufigste Ursache ist die Vernachlässigung grundlegender wildbiologischer und -ökologischer Wechselwirkungen bei der jährlichen Jagdkonzeption.

Insbesondere beim Vorkommen von größeren Wiederkäuern (Rot-, Dam-, Sikawild), die entsprechend ihrer großräumigen Raumnutzung und Populationszusammenhänge ausschließlich großräumig erfolgreich bejagt werden können, ist ein gesamtheitliches Konzept für eine zukunftsorientierte und erfolgreiche jagdliche Praxis unumgänglich.

Der gewünschte Waldumbau erfordert angepasste Wilddichten. Diese lassen sich jedoch nur bei zeitgleicher Berücksichtigung der biologischen Ansprüche der vorkommenden Schalenwildarten erzielen (Minimierung von Wildschäden).


Arbeitsschwerpunkte

  • Schalenwildmonitoring
  • Wildbestandsermittlung (Schalenwild)
  • Jagdmonitoring, Jagdkonzepte
  • Analyse und Weiterentwicklung (auch Vorbereitung und Einrichtung) von Bewegungsjagden
  • Telemetrie von (Stöber-)Hunden bei Bewegungsjagden
  • Dokumentation und Analyse der jagdlichen Praxis
  • Wildschadensproblematik
  • Gutachten
  • Vorträge, Beratung
  • Freilandforschung

Rotwild Naturlandschaft Auf der Jagd
© Marcus Meißner © Jürgen Borris © Marcus Meißner